Mühlhausen trifft Mühlhausen
Kulturverein aus dem Sulztal besucht 3-K-Theaterwerkstatt in Thüringen

Es gibt in Deutschland eine Reihe von Orten, die den Namen Mühlhausen tragen. Wohl eines der ältesten und derzeit mit ca. 36.200 Einwohnern größte Mühlhausen liegt in Thüringen, nahe Erfurt und Eisenach.

Am Wochenende, an dem sich zum 25. Mal die Öffnung der Grenzen zwischen der DDR und der BRD jährte, besuchte fast die gesamte Vorstandschaft des Kulturvereins Mühlhausen e.V. (Sulz) die gleichnamige Stadt.

Den Kontakt nach Thüringen hat der 1. Vorsitzende des Kulturvereins Manfred Schreiner hergestellt, der beruflich immer wieder in der thüringischen Stadt an der Unstrut zu tun hat.

Die Delegation erkundete zunächst den schönen Ortskern mit vielen, aufwendig sanierten Fachwerkhäusern und einer sehr lebendigen Geschäftswelt.
Am Abend besuchte die Gruppe die Theaterwerkstatt 3-K, zu dessen Leiter Bernhard Ohnesorge bereits seit einiger Zeit ein Kontakt besteht. Der Verein hat die örtliche Kilianikirche ab dem Jahr 2003 als Theater und Café umgebaut und dabei einen Zwischenboden eingezogen, der den Theaterbereich im 1. Stock vom Bewirtungsbereich trennt. Gleich in der Nachbarschaft hat das Vereinshaus, mit Proberäumen, Funktionsräumen, Lager und der Technik. Dort war, wie auch in der Kirche, zuvor ein KfZ-Reparaturbetrieb untergebracht.

Die Theaterwerkstatt hatte an diesem Abend die Premiere des Stücks "Männer und andere Irrtümer" auf dem Spielplan. Diese Komödie ist ein Solostück und ein Leckerbissen für die Darstellerin, die mit fast 20 Rollen den Zuschauer am Leben, Lieben und Leiden der verlassenen Ehefrau teilhaben lässt. Die Schauspielerin Diana Floetenmeyer zeigte dabei über mehr als eine Stunde ihr ganzes Können und ihre Erfahrung auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Nach der Vorstellung traf man sich im Theatercafe mit einigen Verantwortlichen des Vereins und der Bürgermeisterin Beate Sill. Bis spät in die Nacht tauschte man sich über die gleichnamigen Orte in Ost und West sowie die beiden Kulturvereine aus.

Das erste Zusammentreffen der Mühlhausener aus Ost und West war von großem gegenseitigen Interesse und besonderer Herzlichkeit geprägt. Es wurde vereinbart, dass der Kontakt in jedem Fall aufrechterhalten werden soll.

Thüringen Thüringen